Senioren Genthin

DRK Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
  Seniorenzentrum Genthin
 
Heim- und Pflegedienstleitung Kontaktadresse
Frau Werner Werderstraße 2
Tel-Nr: 03933/2959 39307 Genthin
Fax-Nr: 03933/91372  
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Gebäudeansicht von der Werderstraße aus

Veranstaltungen

Jeden 4. Dienstag im Monat Geburtstagsrunde (Programm gestaltet DRK-Kindergarten).
 
Jeden letzten Donnerstag im Monat, Besuch vom Tierschutzverein.
 
Einmal im Monat erfolgt die Andacht.

 

Lage und Ausstattung unseres Hauses

Das DRK Seniorenzentrum Genthin liegt direkt an der B 1 mit Anbindung zur Autobahn A2 mit Anschluss Burg Ost. Die Landeshauptstadt Magdeburg ist 50 km entfernt. Weiterhin befindet sich in unmittelbarer Nähe das Stadtzentrum, Bahnhof und der Busbahnhof der Stadt Genthin.

Das Heim befindet sich in der Nähe von Versorgungseinrichtungen, wie Arzt-, Facharzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken sowie mehrerer Einkaufsstätten.

 

Das Seniorenheim wurde am 01.10.2004 in Betrieb genommen, besteht aus Erdgeschoss, Obergeschoss mit jeweils einer Verteilerküche und einem Gemeinschaftsraum und hat eine Kapazität von 32 Pflegeplätzen.

Die Einrichtung besteht aus 7 Doppelzimmern und 18 Einzelzimmern. Die Zimmer sind so gestaltet, dass die individuellen Bedürfnisse und die pflegerischen Erfordernisse erfüllt sind, z.B. Pflegebett, Nachttisch. Telefon- und TV-Anschluss und Rufanlage sind an jedem Bett vorhanden. Auf Wunsch wird ein Telefon über die zentrale Telefonanlage zur Verfügung gestellt.

Liebgewordene persönliche Dinge, wie Bilder, Blumentöpfe, ein kleines Möbelstück etc. können mitgebracht werden.

Ein Farbleitsystem als allgemeine Orientierungshilfe in den Farben rot, orange und grün ist vorhanden und so sind, den Farben entsprechend, den Etagen Namen zugeordnet worden:

Farbe rot       – Rosenwinkel

Farbe grün    – Wiesengrund

Farbe orange – Sommerallee

 

• Dienste (z. B. Friseur, Fußpflege, Tageszeitung)

• Leistungen der stationären Pflege

- Grund- und Behandlungspflege

- Speisenversorgung

- Reinigung der Zimmer und der Wäsche

- Vermittlung von Krankengymnastik, Physiotherapie

- Beschäftigungsangebote, Feste

- Kurzzeit- und Verhinderungspflege

 

Pflegeleitbild

Wir pflegen nach unserm Pflegeleitbild

"Die Würde des Menschen ist unantastbar"


Jeder Bewohner und jede Bewohnerin einer vollstationären DRK-Altenpflegeeinrichtung, hat entsprechend der individuellen Pflegebedürftigkeit, das gleiche Recht auf qualifizierte und aktivirende Pflege und Betreuung, unabhängig von:
  • Nationalität
  • ethnischer Zugehörigkeit
  • Geschlecht
  • sozialer Stellung
  • religiöser und politischer Überzeugung