DRK Seniorenzentrum feierlich eröffnet

Am 28. August 2006, wurde das Seniorenzentrum nun mit einer Feierstunde offiziell eröffnet und seiner Bestimmung übergeben.

Zu den vom DRK Geschäftsführer Frank Ruth, geladenen Gästen zählten neben einigen zukünftigen Bewohnern, auch Landesbauminister Dr. Karl-Heinz Daehre, der Landtagsabgeordnete Markus Kurze, Landrat Lothar Finzelberg und der Oberbürgermeister der Stadt Burg Bernhard Sterz, welche einen wesentlichen Beitrag zur Realisierung beigetragen haben.


Feierliche Schlüsselübergabe im Seniorenzentrum

Etwa 5.5 Millionen Euro hat der Umbau des maroden Gebäudekomplexes der Pieschelschen Anstalt gekostet, von denen etwa 2 Millionen Euro aus Fördermitteln von Bund, Land und Stadt sowie der Europäischen Union stammen.

Das Fördermittel in solchem Umfang geflossen sind, ist vor allem Markus Kurze (CDU) zu verdanken, der trotz eines Bewilligungsstop von Fördermitteln im Land nicht locker lies, um nach eigenen Worten "ein solches städtebauliches Juwel in der Altstadt entstehen zu lassen."

Video Eröffnung