Wasserwacht - Erwachsene

Wasserwacht trainiert auch Samstags

 

Wasserwacht trainiert auch Samstags

 

 

Das samstägliche Athletiktraining wird von den Mitgliedern der Wasserwacht bisher nur spärlich besucht. Die Hauptbestandteile des Trainings bestehen aus der Kräftigung der Muskulatur, Ausdauer und auch der Spaß wird bei allem nicht vergessen. 


Bild: René Ostheeren                                                                    Samstagstraining


Rettungsschwimmerische Techniken wie der Rettungsballwurf oder das Tragen mit Hilfe des Rautekgriffes werden gefestigt. Aber auch sonstige Fragen, die beim Training eventuell zu kurz kommen, können beantwortet werden. Hierbei stehen vor allem Techniken im Vordergrund, welche außerhalb des Beckens umsetzbar sind, beispielsweise Befreiungsgriffe, das Verhalten beim Auffinden von bewusstlosen Personen, Wasserwachttheorie oder Knotenkunde. Auch Sportspiele wie Fuß-, Basket- oder Volleyball können, je nach Interesse durchgeführt werden. Mitzubringen sind lediglich abbriebfeste Hallenschuhe mit heller Sohle.

Daher noch einmal die Einladung sich am Samstag von 9.00 bis 11.00Uhr in der Sporthalle in Parchau, Schulstraße einzufinden.