Wasserwacht - Jugend und Kinder

Wasserwacht im Jerichower Land

DRK Kreisverband Jerichower Land e.V.

Wasserwacht Burg

Jugendgruppe
In der Alten Kaserne 13
39288 Burg
Die Wasserwacht ist ein Fachbereich im Deutschen Roten Kreuz.

Ihre Aufgaben bestehen in folgenden Punkten:
  • Gewässeraufsicht an Seen und in Freibädern
  • Aus und Weiterbildung von Rettungsschwimmern und Rettungsschwimmerinnen
  • Aus und Weiterbildung in Erster Hilfe
  • Umwelt und Naturschutz
  • Jugendarbeit
  • Erteilung von Schwimmunterricht und Abnahme von Schwimmstufen
  • Ausbildung von Tauchern nach den internationalen Richtlinien des Tauchclubs "Barakuda".
Um den Einsatz der Wasserwacht Burg zu gewährleisten ist die Jugendarbeit ein wichtiger Bestandteil der Wasserwacht Burg. In der Jugendgruppe sind zurzeit 30 Kinder und Jugendliche aktiv. Das Alter liegt zwischen 10 und 16 Jahre.

Ziel der Jugendarbeit ist es, die Jugendlichen und Kinder an die Aufgaben eines Rettungsschwimmers/-in heran zu führen.

Als erstes werden die Kinder in den Grundschwimmtechniken Brust, Kraulen und Rücken ausgebildet. Dabei legen sie das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold ab. Weiterhin legen wir das Schnorchelabzeichen ab, als Vorraussetzung für den Juniorwasserretter. Ziel ist es in der Ausbildung der Jugendgruppe, dass die Jugendlichen mit 16 die Jugendgruppe verlassen und als ausgebildete Juniorwasserretter, dann mit erfahrenen RS in den Einsatz gehen können.

 

Um den Qualitätsnachweis der Ausbildung zu haben, ist es notwendig an Wettkämpfen teilzunehmen. Weiterhin ist es auch ein wichtiger Mutivationspunkt für die Jugendlichen im Training.

Ein besonderer Höhepunkt ist die Teilnahme an den Landeswettkämpfen im Rettungsschwimmen 2008.

Um die Teilnahme zu erreichen hat der Kreisverband Jerichower Land und die Wasserwacht Burg schon viele finanzielle Mittel für Trainings und Wettkampfgeräte bereitgestellt. Doch wurde in den Wettkampfbestimmungen des Landesverbandes "Sachsen Anhalt" auch eine einheitliche Wettkampfbekleidung gefordert.

Da die Anschaffung von einheitlicher Wettkampfbekleidung, für 30 Kinder und Jugendlichen den finanziellen Rahmen der Wasserwacht Burg übersteigt, möchten wir Sie bitten uns bei der Kinder und Jugendarbeit zu unterstützen.

Über eine finanzielle Unterstützung (Spende) nach Ihrem Ermessen für die Kinder und Jugendarbeit der Wasserwacht Burg würden wir uns freuen.
Diese Spende wird dann zur Anschaffung von einheitlicher Wettkampfkleidung/ Ausrüstung genutzt werden.

 

Spenden Bitte an

Kennwort:
Wettkampf
Institut: Sparkasse Jerichower Land
BLZ: 81054000
Konto.Nr: 511000847


Die Kinder und

Jugendlichen

der Wasserwacht Burg